Allmannsweier Brennende Kerze vergessen

Die Feuerwehr brachte die noch kokelnden Gegenstände nach draußen, um sie abzulöschen. Die Seniorin in der Kürzellerstraße in Allmannsweier hatte nochmal Glück. Foto: Kamera 24

Allmannsweier - Glimpflich verlaufen ist am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in der Kürzellerstraße in Allmannsweier.

»Die Bewohnerin vergaß  eine brennende Kerze auf dem Küchentisch«, so der lokale Nachrichtendienst Kamera 24. Als weitere Gegenstände auf dem Tisch Feuer fingen, gelang es der Frau, den Brand mit Wasser zu löschen und die Feuerwehr zu rufen.

Atemschutzträger belüfteten das Haus und brachten die  Gegenstände ins Freie, um sie vollends abzulöschen. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst untersucht,  musste jedoch nicht in die Klinik.

  • Bewertung
    1