GroßbritannienMay kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an
May kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an

Großbritannien wird die EU und den europäischen Binnenmarkt verlassen. "Wir streben keine Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt an", sagte May bei einer lange erwarteten Grundsatzrede zum Brexit.

Lawrow hofft auf neue Beziehungen zu USAunter Trump
RusslandLawrow hofft auf neue Beziehungen zu USAunter Trump

Russland erhofft sich vom künftigen US-Präsidenten Donald Trump einen umfassenden Neuanfang im schwierigen bilateralen Verhältnis. "Donald Trump will, dass jedes Land für seine eigene Entwicklung verantwortlich ist.

 
Suche nach Flug MH370 eingestellt -Angehörige protestieren
ChinaSuche nach Flug MH370 eingestellt -Angehörige protestieren

Fast drei Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 ist die Suche nach der Maschine von Malaysia Airlines am Dienstag eingestellt worden - ohne jeden Erfolg. Die Chancen, das Wrack in dem riesigen Gebiet auf dem Boden des Indischen Ozeans noch jemals zu entdecken, sind minimal.

 
Schulz-Nachfolge: Auch im zweiten Wahlgang keine Klarheit
InternationalSchulz-Nachfolge: Auch im zweiten Wahlgang keine Klarheit

Bei der Wahl des künftigen EU-Parlamentspräsidenten hat auch die zweite Abstimmungsrunde keine Entscheidung gebracht. Keiner der sechs Kandidaten kam auf die nötige absolute Mehrheit der gültigen Stimmen, wie der noch amtierende Parlamentschef Martin Schulz mitteilte.

 
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
DeutschlandKinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen

Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche über das Internet soll wirksamer bekämpft werden - auch mit den Mitteln des Strafrechts. Das fordert der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig.

 
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
NiedersachsenFrachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Auf dem Küstenkanal im Emsland ist ein Schiffsführer gestorben, dessen Schiff gegen eine Brücke geprallt war. "Wahrscheinlich hat er sein ausgefahrenes Führerhaus nicht rechtzeitig wieder heruntergefahren".

 
Ethikkommission untersucht Privatinsel-Urlaub von Trudeau
KanadaEthikkommission untersucht Privatinsel-Urlaub von Trudeau

Montreal (dpa) - Mit seinem Familienurlaub auf einer Privatinsel des Aga Khan hat sich Kanadas Premierminister Justin Trudeau eine Untersuchung der nationalen Ethikkommission eingehandelt.

 
Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären
DeutschlandKoalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Die Koalitionsspitzen haben sich darauf verständigt, offene Fragen im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri zunächst über eine interne Ermittlergruppe der Geheimdienst-Kontrolleure des Parlaments aufzuklären.

 
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nordrhein-WestfalenMutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht

Wegen dreifachen Mordes steht eine 35-Jährige seit Dienstag vor dem Landgericht Gießen. Sie soll aus Habgier einen 79 Jahre alten Zauberkünstler im hessischen Gießen sowie zwei Frauen in Düsseldorf getötet haben.

 
ADAC meldet Staurekord für 2016
DeutschlandADAC meldet Staurekord für 2016

Das Jahr 2016 hat nach Angaben des ADAC einen neuen Staurekord gebracht. Der Autoclub zählte im vergangenen Jahr 20 Prozent mehr Staus als im Vorjahr, rund 694 000 nach 568 000 im Jahr 2015.

 
Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt
DeutschlandTerminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

Die Servicestellen für einen schnellen Termin beim Facharzt haben sich nach Ansicht der Kassenärzte nicht bewährt und gehören wieder abgeschafft.

 
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
USALetzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot

Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.

 
Leiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen
DeutschlandLeiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen

Leiharbeiter können laut einem Gerichtsurteil ihre tägliche Fahrt zur Arbeit als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das würde für viele einen deutlichen finanziellen Vorteil bedeuten.

 
Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus
NordirlandBritische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Die Nordiren müssen wegen eines Streits um ein Energie-Förderprogramm am 2. März ein neues Regionalparlament wählen.

 
Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück
DeutschlandStasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Nach wochenlanger Diskussion ist der wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstrittene Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm (parteilos) zurückgetreten. "Heute ziehe ich eine Reißleine", schrieb er auf seiner Internetseite.

 
Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden
DeutschlandAmri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Nach der Veröffentlichung neuer Details im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri wollen die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags möglichen Fehlern oder Pannen der Dienste mit einer eigenen Ermittlergruppe nachgehen.

 
Sorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag
RusslandSorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit harscher Kritik an Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie große Sorgen über seinen Kurs als mächtigster Mann der Welt geweckt.

 
CDU-Innenexperte für Doppelpass-Abschaffung im Wahlprogramm
DeutschlandCDU-Innenexperte für Doppelpass-Abschaffung im Wahlprogramm

Der CDU-Innenexperte Armin Schuster hat sich für eine Aufnahme der umstrittenen Forderung zur Abschaffung des Doppelpasses ins Bundestags-Wahlprogramm ausgesprochen.

 
Harter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit
GroßbritannienHarter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

Die Europäische Union erwartet von der Rede der britischen Premierministerin Theresa May am Dienstag endlich mehr Klarheit über den geplanten Brexit.

 
Erdogans Präsidialsystem geht in entscheidende Runde
TürkeiErdogans Präsidialsystem geht in entscheidende Runde

Die von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebte Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der Türkei geht im Parlament in die entscheidende zweite Wahlrunde.

 
Cannabis als Medizin rückt näher
DeutschlandCannabis als Medizin rückt näher

Cannabis auf Rezept rückt in Deutschland näher. Ein Schritt zu einer Aufhebung des allgemeinen Cannabisverbots solle die Freigabe des Stoffs als Medizin aber nicht sein, sagte die Drogenbeauftragten Marlene Mortler beim Besuch einer Palliativstation in Berlin.