Julian Perretta gatiert morgen, Freitag, in der Straßburger "Laiterie". Der Brite macht luftig-leichte Popmusik und begeistert nicht nur durch sein angenehmes Aussehen vor allen Dingen ein weibliches Publikum. Geboren in London, lebt der Sänger heute in Frankreich, wo seine Alben stets große Erfolge feiern. Musikfreunde aus der Region konnten ihn beim SWR3 New-Pop-Festival 2016 in Baden-Baden auf der Bühne erleben, wo er für Beifallsstürme sorgte. Einlass in die "Laiterie" ist bereits ab 19 Uhr.