Schweighausen (rof). Der katholische Frauenbund von Schweighausen hatte zum Adventskaffee in das Bergdorfhaus eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre wurden in der Begegnungsstätte Kaffee und selbst gebackener Kuchen serviert.

Für den späteren Nachmittag hatte der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft Schweighausen, Ludwig Göppert, musikalische Unterhaltung mit den "Schwarzwälder Weisenbläsern" und den "Alphornfreunden Mittlerer Schwarzwald" organisiert. Der Reinerlös der Veranstaltung wird dem geplanten Dorfladen zugute kommen.

Als krönender Abschluss des Adventskaffees hat der katholische Frauenbund die Übernahme von 30 Genossenschaftsanteilen am "Dorfladen Schweighausen" bestätigt und die Zeichnungsurkunde dem Aufsichtsrat der Genossenschaft übergeben.

"Stärken Sie die dörfliche Lebensqualität durch den Erhalt der Nahversorgung und der Schaffung eines Ortes der täglichen Begegnung", schreiben übrigens die Organisatoren des Dorfladens im Amtsblatt, in dem sie dazu aufrufen, den Stand des Dorfladens heute und morgen beim Weihnachtsmarkt des Modehauses Fischer zu besuchen (siehe dazu den oberen Artikel). Die Dorfladen AG veranstaltet dort ein Schätzspiel, bei dem es einen Genossenschaftsanteil von 100 Euro zu gewinnen gibt.