Schuttertal (bs). Neun Schuttertäler Feuerwehrmänner haben in Hausach das goldene Leistungsabzeichen erworben. "Wir sind rundum glücklich. Alles ist super gelaufen", so Gruppenführer Alexander Himmelsbach.

Vor der Prüfung seien alle angespannt gewesen, besonders vor dem theoretischen Teil. Doch dann habe letztlich alles reibungslos geklappt. Im praktischen Teil haben die Wehrleute aus Schuttertal dann groß aufgetrumpft und die Jury voll überzeugt. Bei der Siegerehrung war der Jubel dann groß. Gefeiert wurde in eigens gedruckten T-Shirts mit der Aufschrift "Bronze 15, Silber 16 und Gold 17", die zeigt, wie sich die Wehrkameraden seit zwei Jahren kontinuierlich verbessert haben. "Die vielen Übungsabende haben sich gelohnt", konstatierte Himmelsbach.

Mit dabei waren Gruppenführer Alexander Himmelsbach, Kevin Ketterer, Christian Himmelsbach, Kai Göppert, Manuel Neumaier, Frank Wangler, Christian Wangler, Joshua Hupfer und Sebastian Wangler.