Rust (red/fx). Der Europa-Park hat nach einem umfangreichen Audit und einer Prüfung über mehrere Wochen auch in diesem Jahr das Sicherheitszertifikat des TÜV Süd. Das teilte das Unternehmen gestern mit.

Bei den Untersuchungen seien die Fahrattraktionen des Parks auf sicherheitstechnische Aspekte überprüft worden. Die TÜV-Experten hätten beispielsweise Sicherheitschecks von hydraulischen, elektrischen und pneumatischen Anlageteilen gemacht, unter anderem Geschwindigkeit und Bremswirkung getestet und mit den Mitarbeitern der Abteilung "Operation und Services" entsprechende Gespräche geführt. Zudem seien Notfall-, Wartungs- und Inspektionspläne kontrolliert worden.

Das Ergebnis: "Die jährlich durchgeführte Prüfung durch den TÜV Süd ergab keinerlei Beanstandungen und bescheinigt dem Europa-Park die Einhaltung sämtlicher Qualitätsanforderungen als zertifizierter Freizeitpark."