(ks). Einen glänzenden Einstand in die Rennsaison 2016/17 hat der für die Skizunft Lahr startende Yannic Geiger gefeiert. Im Rahmen des Deutschland-Pokals wurden auf dem Weißsee-Gletscher im Kaunertal zwei Riesenslaloms sowie der Schwabenpokal I und II ausgetragen.

Im ersten Rennen (61 gewertete Starter) erreichte der Lahrer Platz sechs, bei der U 21 Rang zwei. Das zweite Rennen beendete Geiger mit Platz zehn unter 65 gewerteten Startern, bei der U 21 erreichte er Rang fünf.

Die Rennen waren insgesamt sehr gut besetzt, sodass Yannic Geiger in der DSV-Rangliste einen gewaltigen Schritt nach vorne machen konnte.