Unter dem Motto "Tennis spielen beim TC Neuried" hat der Verein im Rahmen des Neurieder Ferienprogramms einen Tennis-Erlebnistag veranstaltet. Jugendwart Simon Stocker, Henning Eichner, Yannick Kiesele und Adriano Puinno boten den 20 Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren ein abwechslungsreiches Programm mit tennisspezifischen Spiel- und Übungsformen. In vier Gruppen wurden den Kindern Grundlagen gezeigt und sie konnten selbst zum Schläger greifen. Außerdem durften sie sich mit einer Ballwurfmaschine messen. Neben den verschiedenen Tennisübungen wie einem Rundlauf wurde zum Schluss in einem kleinen Turnier der Tagessieger ausgespielt. Abschließend lud Simon Link alle zum Tennistraining nach den Ferien ein.