Haslach (red/rha). Mit dem Basso-Continuo-Project gastiert am Sonntag, 25. Juni, ein Weltklasse-Ensemble bei den Haslacher Klosterkonzerten.

Die britische Sopranistin Margarte Hunter, eine weltweit bekannte Spezialistin auf dem Gebiet der Alten Musik, kommt mit dem Basso-Continuo-Projekt erstmals nach Haslach. Neben ihrer Tätigkeit als Konzertsängerin arbeitet sie regelmäßig mit renommierten Ensembles im Bereich der Alten Musik zusammen.

Begleitet wird sie von Stars der Szene: Lee Santana ist als freischaffender Lautenist und Komponist in ganz Europa unterwegs, wo er in allen bekannten europäischen Festivals und Konzertorten für Alte Musik auftritt. Er spielt bei vielen führenden europäischen Ensembles. Seine Arbeit als Solist, Continuo-Spieler und Komponist wurde dabei auf mehr als 60 CD-Produktionen dokumentiert. Sein Hauptprojekt ist seine Arbeit mit der Gambistin Hille Perl, entweder als Duo oder mit ihrer Gruppe Los Otros.