Das Lahrer Scheffel-Gymnasium, das auf Einladung des Arbeitskreises "Kultur in der Kirche" am Mittwoch, 24. Mai, um 19.30 Uhr in die Friedenskirche Altenheim kommt, hat allen Grund zu feiern. Der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums wird 40 Jahre alt. Die verschiedenen Musikgruppen der Schule, unter anderem Orchester, Scheffel- Brass, "Concerteenies" und Mini-Chor, wollen die Besucher des Konzertes an ihrer Freude teilhaben lassen. Es wird musiziert von ehrwürdig und pompös über heiter-beschwingt bis besinnlich, in lauten und in leisen Tönen. Die dargebotenen Stücke stammen von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Edward Elgar und anderen Komponisten. Ergänzt werden die musikalischen Beiträge, wie es in den Jahreskonzerten des Gymnasiums Tradition ist, durch literarische Texte, vorgetragen vom Kurs Literatur und Theater. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.